German Über uns Robomows Geschichte

Geschichte

Die Roboter-Rasenmäher von Robomow sind stark, schnell und einfach zu bedienen. Das garantiert einen benutzerfreundlichen, garten- und familienfreundlichen automatischen Rasenmäher.

Was ist ein gemütliches Zuhause?

Robomow

Was ist ein gemütliches Zuhause?

Zuhause fühlen wir uns am wohlsten. Zuhause sind wir am glücklichsten. Zuhause ist unsere Familie.
Willkommen zu einem komplett neuen Mäherlebnis.
Die automatischen Rasenmäher von Robomow passen genau zu Ihrem Lebensstil und fügen sich sofort in Ihr Zuhause, Ihren Garten und Ihre Familie ein.
Robomow-Mäher wurden für die einfachste, bequemste und schnellste Art, Rasen zu mähen, entwickelt. Sie sind gartenfreundlich (sie werden außerhalb der Rasenfläche installiert), benutzerfreundlich (sie kommunizieren mit Ihrem Smartphone) und familienfreundlich (Ihr Rasen, Ihr Terminplan)!
Zuhause und im Garten ist Robomow einfach Ihr bester Teamplayer.

Was ist ein automatischer Rasenmäher?

Ein moderner automatischer Rasenmäher ersetzt traditionelle Rasenmäher, Aufsitzmäher und Rasentraktoren. Automatische Rasenmäher arbeiten leise und selbständig und sparen Ihnen somit Zeit und Geld, sodass Sie sich um Ihre Familie und Freunde kümmern können. Die neuen automatischer Rasenmäher genügen auch höchsten Ansprüchen. Sie sind in der Lage selbst anzudocken und haben ihren eigenen Arbeitsplan. Menschliches Eingreifen wird auf ein Minimum reduziert, sodass diese Mäher sogar bequem über Ihr Smartphone gesteuert werden können! Schon gewusst? Automatischer rasenmäher stellen heute bereits die zweitgrößte Kategorie von Haushaltsrobotern dar! 

Company Timeline

Zwei Männer, eine Vision
Das Unternehmen wurde von zwei Visionären gegründet: Udi Peless und Shai A

Zwei Männer, eine Vision

Das Unternehmen wurde von zwei Visionären gegründet: Udi Peless und Shai Abramson. Der Legende nach bat Udi Peless' Frau ihn eines heißen Sommertages darum, den Rasen zu mähen. Während er versuchte, sich um diesen Auftrag zu drücken, fantasierte Udi einen Mähroboter herbei. …Und das war der Anfang von Friendly Machines.

III 1995
Munter am Mulchen
Ein Mulch-Mäher verfügt über Hochgeschwindigkeits-Schneidklingen, durch die das S

Munter am Mulchen

Ein Mulch-Mäher verfügt über Hochgeschwindigkeits-Schneidklingen, durch die das Schnittgut so lange in der Schnittkammer gehalten wird, bis es stark genug zerkleinert ist, um auf die Rasenfläche zurückzufallen und dort als natürlicher Dünger zu dienen.

Deshalb wurde bei Friendly Machines die nächste Generation von Prototypen ohne Grasfangsack konzipiert. Sie wurden insgesamt schlanker, schneller und umweltschonender als andere Rasenmäher.

VI 1995
Schräger als Fiktion
Wie man sehen kann, handelte es sich bei den ersten Prototypen um handelsüblic

Schräger als Fiktion

Wie man sehen kann, handelte es sich bei den ersten Prototypen um handelsübliche Rover-Rasenmäher, denen allerlei bizarre Technik aufgesetzt wurde.

X 1995

Eine Legende wird geboren – der „Robomow Classic“

Dieser kleine Kerl, der Robomow Classic, wurde zuerst 1997 auf der GLEE-Messe in Birmingham, England vorgestellt. Er war der „Vater“ des ersten offiziellen Modells von Friendly Robotics. Das Modell Classic kam 1998 in den Handel und verkaufte sich von 1998 bis 2001 ca. 4000 Mal.

II 1997

Die Evolution der Revolution

Aus Friendly Machines wurde 1999 Friendly Robotics

VII 1999

Robomow RL mit Basisstation

Zu den Verbesserungen gehörte auch eine Basisstation, mit der die Benutzer regelmäßige, automatisierte Mähzeiten vorprogrammieren konnten und sich nun gar nicht mehr um das Rasenmähen kümmern mussten.

IX 2000
Die 2. Generation
Im Jahr 2000 kam die 2. Generation Mähroboter auf den Markt. …Und die Robomow-RL-

Die 2. Generation

Im Jahr 2000 kam die 2. Generation Mähroboter auf den Markt. …Und die Robomow-RL-Plattform war geboren. Im Vergleich zum Robomow Classic war der Robomow RL viel fortschrittlicher, kleiner, leichter und ergonomischer. Dieses verbesserte Modell wurde zwischen 2000 und 2013 11.000 Mal verkauft.

XII 2000

Die Maschinen werden mehr

2003 kam durch ein Joint-Venture mit Hoover der RV zustande, der erste Staubsaugroboter. Der RV war zwischen 2003 und 2005 auf dem Markt.

IV 2003
Ein Name, den man kennt
2005 traf Friendly Robotics die Entscheidung, den Markennamen „Robomow“ meh

Ein Name, den man kennt

2005 traf Friendly Robotics die Entscheidung, den Markennamen „Robomow“ mehr ins Zentrum der Aufmerksamkeit zu rücken. Das Unternehmen trägt zwar immer noch den Namen Friendly Robotics, die Marke Robomow ist aber mittlerweile auf der ganzen Welt bestens bekannt. Der Rest, wie man so schön sagt, ist Geschichte.

XI 2005

Die 3. Generation: High Tech, kleine Flächen, weniger Kosten

Im Jahr 2008 kam der Robomow RM als dritte Generation der Mähroboter auf den Markt. Die verbesserte Version des RL war kleiner, leichter und speziell für kleinere Rasenflächen konzipiert, die bis dahin größtenteils ignoriert wurden. Dieser Robomow wurde über Nacht zum Riesenerfolg und wurde zwischen 2008 und 2013 30.000 Mal verkauft.

VII 2008
Robomow City 120

Robomow City 120

III 2011
Rot ist das neue Schwarz
2011 führte Robomow die neue Linie RED Robomow ein – eine moderner anmuten

Rot ist das neue Schwarz

2011 führte Robomow die neue Linie RED Robomow ein – eine moderner anmutende und etwas kostengünstigere Version der erfolgreichen RL- und RM-Modelle.

VI 2011

Brandneu

Robomow wird 2014 die 4. Generation um fünf neue Modelle erweitern: RS622, RS612, TS1800, TS1000, MS1800 und MS1000. Außerdem wird Robomow eine komplett neu entwickelte Plattform mit sieben Modellen für kleine und mittelgroße Flächen vorstellen: RC306, RC304, RC302, TC500, TC300, MC500 und MC300

II 2013

3rd Generation: Hi-Tech, Small Lawns, Lower Cost

In 2008, the Robomow RM made its debut as the 3rd generation of robotic mowers. Smaller, lighter and an improved version of the Robomow RL, RM was designed specifically for the small lawn which up until now had been largely ignored. This Robomow was an overnight hit, selling 30,000 units between 2008 and 2013.

VI 2013

4th Generation, Overnight Sensation

In 2013, the Robomow RS was born – this being the 4th generation of robotic mowers. This line was an overnight smash hit, selling 5000 units in just the first year. The Robomow RS also upgraded Robomow’s lawn size arsenal, with a lawn cutting capability of 3000m2!

VII 2013

Die Robomow-App: Steuerung, Interaktion, Erlebnis

Endlich da! Die Robomow-App! Ihren Rasenmäher konnten Sie noch nie so schnell, so einfach und mit so viel Freude bedienen!

III 2014

5. Generation, Smartphone-App

Hier kommen die Robomows der 5. Generation! Diese coolen und modernen Robomower eignen sich für Rasenflächen bis 600 m2. Sie sind die besten Robomower, die es je gab und bieten eine ganze Reihe an Funktionen und Varianten für verschiedene Rasengrößen und können natürlich alle vollständig mit der Robomow-App programmiert werden!

XII 2014

6. Generation - Für jeden Rasen

Dieser kleine bahnbrechende Roboter ist in der Lage, alles perfekt zu mähen: von kleinen Patios bis hin zu Rasenflächen von 200 m2 und - bei den richtigen Bedingungen - sogar bis 300 m2! Unser kleinster Mäher kommt mit seinen Funktionen ganz groß raus: er hat eine kompakte Größe, lässt sich über eine einzige Taste bedienen und zeichnet sich durch eine ausgezeichnete Wendigkeit, Diebstahlschutz und einfachen Austausch von Ersatzteilen aus. Mit dem RX kann jetzt jeder einen Robomow-Garten genießen...

II 2017
“Alexa, sage Robomow er soll den Rasen mähen”
Als erster Anbieter am Markt launcht Robomow mit dem

“Alexa, sage Robomow er soll den Rasen mähen”

Als erster Anbieter am Markt launcht Robomow mit dem RC312 Pro S einen Rasenmähroboter, der auf die Amazon Alexa Sprachsteuerung reagiert. Das neu ausgestattete Pioniermodell kann ab sofort bei ausgewählten Fachhändlern bestellt werden. Neben „Start” und „Stopp” bietet die Sprachsteuerung viele weitere Optionen. So kann Alexa Robomow über den Verlauf der letzten Ausfahrt befragen und sich erkundigen, wo er gerade ist. Zudem gibt es die Möglichkeit ihn zu fragen, was er macht und wann er plant, das nächste Mal zu mähen.

IX 2018
Robomow RX50 Pro S: Das neue clevere Familienmitglied
Robomow erweitert seine RX-Serie für Einsteig

Robomow RX50 Pro S: Das neue clevere Familienmitglied

Robomow erweitert seine RX-Serie für Einsteiger um einen neuen kompakten Roboter, den RX50 Pro S. Mit einer Flächenleistung von bis zu 500 m² eignet sich das neue Modell für Familien mit mittelgroßen und großen Gärten.

Robomow erweitert seine RX-Serie für Einsteiger um einen neuen kompakten Roboter, den RX50 Pro S. Mit einer Flächenleistung von bis zu 500 m² eignet sich das neue Modell für Familien mit mittelgroßen und großen Gärten.


Saarbrücken, September 2018 - In der nächsten Mähsaison kommt ein neues Kraftpaket der Robomow RX-Serie auf den Markt: Mit einer Laufzeit von bis zu 180 Minuten und einer Flächenleistung von bis zu 500 m² ergänzt der RX50 Pro S die erfolgreiche RX-Serie von Robomow um den RX20 (300 m²) und RX12u (250 m²). Auch in Sachen Komfort setzt das Spitzenprodukt mit dem leistungsstarken 12V Li-Ion-Akku neue Maßstäbe. Dank des patentierten Mulchreinigers, der einzigartig auf dem Markt ist, entfernt der RX50
Pro S während des Mähens automatisch die Grasreste und reinigt so sein Mähdeck selbst.

VII 2019
Robomow präsentiert RoboVisionTM
Schön, dich zu sehen! Robomow präsentiert RoboVisionTM, die erste

Robomow präsentiert RoboVisionTM

Schön, dich zu sehen! Robomow präsentiert RoboVisionTM, die erste kamerabasierte Steuerungstechnologie für Rasenmähroboter
Inspiriert von der Funktion des menschlichen Auges, bringt Robomow den ersten Mähroboter mit visuellen Fähigkeiten auf den Markt. Das aktuelle Top-Modell RS635 Pro SV erhält in diesem Jahr die neue, sogenannte RoboVisionTM Technik. Die kamerabasierte Steuerungstechnologie der Mähroboter trägt zu mehr Sicherheit im Garten bei und kann zukünftig zu einer Vielzahl vollkommen neuer Features führen.

Saarbrücken, Mai 2019 – Rasenmähroboter werden immer smarter. Als erstes Modell im Markt kann der Primus der neuesten Robomow RS-Generation seine Umgebung beobachten, analysieren und auf sie reagieren. Mithilfe des innovativen RoboVisionTM Systems sind die Mähroboter in der Lage, Personen und größere Tiere zu erkennen, die sich im Mähbereich aufhalten. Erkennt der Roboter einen Menschen oder ein größeres Tier in näherer Distanz bleibt er stehen und wartet auf freie Sicht. Sieht er ein Objekt in weiterer Ferne, dreht er während der Fahrt ab und ändert den Kurs. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich das erkannte Ziel bewegt oder steht.

Die Einführung von RoboVisionTM ist ein weiterer Meilenstein in der Robomow Produktentwicklung und hebt die Funktionalität von Mährobotern auf das nächste Level. Darüber hinaus steht die Einführung des innovativen RoboVisionTM Systems für eine Zukunft, in der Roboter noch familienfreundlicher in das Alltagsleben integriert werden.

RoboVisionTM für mehr Sicherheit und Verantwortungsbewusstsein Durch die Ausstattung des RS635 Pro SV mit RoboVisionTM beweist Robomow einmal mehr Pioniergeist und erleichtert das Leben seiner Anwender merklich. Gleichzeitig demonstriert Robomow Verantwortungsbewusstsein in puncto Datenschutz und Privatsphäre, denn das neue RoboVisionTM System speichert und sendet keinerlei Informationen. Trotz smarter Technologien, welche die Anwendung immer sicherer machen, gelten weiterhin die bekannten Warnhinweise und Sicherheitsvorschriften von Robomow. So wird zur Unfallvermeidung dringend dazu geraten, während des Betriebs keine Personen (insbesondere Kinder) und keine Tiere auf den Rasen zu lassen.

Innovationstreiber Robomow Mit der Entwicklung der RoboVisionTM Technologie unterstreicht Robomow seine Rolle als Innovationstreiber im Markt der Rasenmähroboter. Bereits 2018 präsentierte das Unternehmen mit dem Robomow RC312 Pro S – als erster Anbieter im Markt – ein marktreifes Modell, das auf die Amazon Alexa Sprachsteuerung reagiert. Alle innovativen Entwicklungen von Robomow verfolgen das Ziel, den Anwendern ein zeitgemäßes, smartes Rasenmähen mit größtmöglichem Komfort zu ermöglichen und dabei modernste Hard- und Software, fortschrittliche Produktentwicklung sowie gute Benutzerfreundlichkeit, in die Gartenarbeit zu integrieren.

Ausstattung RS635 Pro SV Das neu ausgestattete Premiummodell Robomow RS635 Pro SV zeichnet sich zusätzlich zum RoboVisionTM System durch zahlreiche, erstklassige Features aus. Geboten werden: ein starkes Mähsystem mit speziellem TurboMow-Modus für müheloses Mähen von extrem hohem Rasen; ein sogenanntes Floating Mähdeck für ein besonders ebenmäßigen Rasenfinish; große Schnittbreite und einzigartiger Smart-Mow-Modus für eine schnellere Flächenabdeckung und dadurch mehr freie Zeit; einfach zu montierende stabile Klingen für optimale Leistung bei seltener Wartung; einzigartiges Design und zusätzlich ein spezieller Kantenmodus für einen perfekt gepflegten Rasen.

erfügbarkeit Ab September 2019 ist der RS635 Pro SV mit RoboVisionTM im ausgewählten Fachhandel erhältlich. RoboVisionTM in Action: https://youtu.be/LM0EcZ2VTb4

VIII 2019

RK- und RT-Einführung

Der RK ist in der Lage, einen Rasen zu schaffen, der zu jeder Gelegenheit passt. Seine Fähigkeit, bis an die Kante zu mähen, sowie ein patentiertes Schneidsystem sorgen dafür, dass der Rasen zum Mittelpunkt der Aufmerksamkeit wird. Der RT nimmt Ihnen den Stress des Mähens und gibt Ihnen mehr Zeit, die Dinge zu genießen, die Sie im Garten lieben. Seine einfach zu bedienende Funktionalität und seine zuverlässige Geländegängigkeit geben Ihnen einen Garten, den Sie mit anderen teilen können, ohne dass Sie sich dafür anstrengen müssen.

X 2021
Robomow Logo

Folgen Sie uns

Vertrieb & Support

Industriestrasse 23
D-66129 Saarbrücken

(+49) 681 96989067
contact.de@robomow.eu

Mo - Fr: 09:00 - 16:00