Verbinden von zwei Drahtenden

     

    Klicken Sie hier, um ein Video zu sehen »

    Der Begrenzungsdraht muss in den folgenden Fällen verbunden werden:
    •  Wenn zusätzlicher Draht erforderlich ist, um die Installation zu vervollständigen.
    • Änderungen, die an der Rasenfläche vorgenommen werden.
    • Gebrochene Drähte.
    Folgen Sie den unten aufgezeigten Anweisungen, um zwei Drähte zu verbinden:
    • Verwenden Sie die mitgelieferten Kabelverbinder (siehe Abbildungen). Diese sind wasserdicht und bieten zuverlässige elektrische Verbindungen.
    • Lösen Sie 1.5cm von jeder Drahtummantelung (Abbildung 1 - Schritt 1).
    • Drehen Sie die freigelegten Drahtenden zusammen (Abbildung 1 - Schritt 2).
    • Schrauben Sie die mit Silikon gefüllten Kabelverbinder auf die zusammengedrehten Drahtenden bis er wirklich fest sitzt (Abbildung 1 - Schritt 3).

     

    SCHRITT 1

    SCHRITT 2

    SCHRITT 3

    Abbildung 1 - Das Verbinden des Begrenzungsdrahtes

    Wichtige Informationen!
    Zusammengedrehte Drähte, Lüsterklemmen oder eine Verbindung mit Isolierband sind keine dauerhaften Möglichkeiten die Drähte zu verbinden. Die Feuchtigkeit des Bodens führt dazu, dass die Leiter oxidieren und es nach einer Weile zu einem gebrochenen Stromkreis kommt.