Roboter-Rasenmäher Robomow: Elektro-Lifestyle-Schaf

    logo-leben-digital-rot.gif

    Roboter-Rasenmäher Robomow: Elektro-Lifestyle-Schaf
    By Leben Digital

    Klicken Sie hier, um den vollständigen Artikel zu lesen.

     

    Der ultimative High-tech-Mäher entlastet Gartenbesitzer von der ungeliebten Mäharbeit.

    Mit Robomow hält in den österreichischen Gärten das Zeitalter des modernen, geänderten Lebensstils unserer Gesellschaft Einzug. Der ultimative High-tech-Mäher entlastet den Gartenbesitzer von der ungeliebten Mäharbeit - er mäht komplett selbstständig, meistert flink und leise seine Aufgaben und ist einfach zu installieren. Er verbessert wesentlich die Qualität des Rasens durch Mulchen. Zudem arbeitet er umweltfreundlich mit Strom, spart Energie und ist abgasfrei.

    Intelligenter Gartenhelfer

    Ein schöner, gepflegter Rasen bedeutet für gewöhnlich viel Arbeit und vor allem Zeit. Erledigen im Eigenheim bereits seit Jahren verschiedene Haushaltsgeräte zeitraubende Tätigkeiten, musste man bei der Gartenarbeit immer selbst Hand anlegen. Mit dem innovativen Robomow hat man einen intelligenten Gartenhelfer, der ganz selbstständig den Rasen pflegt.

    Konventionelle Benzin- oder elektrisch betriebene Rasenmäher waren gestern. Roboter-Rasenmäher, wie der Robomow, sind state of the art. Sie arbeiten komplett automatisch. Die Aufgabe des Besitzers besteht lediglich in der einmaligen Installation und Programmierung - und diese gestaltet sich bei allen Robomow-Modellen einfach und intuitiv. Zuerst werden im zu mähenden Bereich der Rasenfläche Abgrenzungen mit einem dünnen Draht verlegt. Dabei genügt es, den Draht in Bodennähe aufzulegen und mit den Dübeln zu fixieren. Nach kurzer Zeit wird der "Zaun" unsichtbar - das Gras ist gewachsen und hat diesen bedeckt. Die Installation des Geräts ist ebenfalls simple. Ganz einfach lassen sich mittels eines konfigurierbaren Programms Arbeitszeiten, -tage und Schnitthöhe einstellen. Die mitgelieferte Ladestation aufstellen und schon kann losgehen...